Stiftung Giessbach dem Schweizervolk

Ein beispielloses Gemeinschaftswerk

Mit seinen verwunschenen Wanderwegen und lauschigen Plätzen unter prachtvollen Bäumen, dem rauschenden, weissschäumenden Wasserfall, seiner einzigartigen historischen Seilbahn, seiner atemberaubenden Aussicht auf den See und die Berge ist Giessbach nicht nur ein beliebtes Ausflugsziel. Er ist auch ein Kraftort, wo man immer wieder Lebensfreude, Hoffnung und Zuversicht tanken kann. 

 

Die gemeinnützige Giessbach-Stiftung wurde 1983 von berühmten Tier- und Umweltschützer Franz Weber ins Leben gerufen, um das historisch wertvolle Grandhotel aus der Belle Epoque vor dem Abbruch zu retten und das wunderschöne Stück Heimat über dem Brienzersee dem Schweizervolk als gemeinsames Erbe zu bewahren. 

Das einmalige Giessbach-Ensemble auf einen Blick

  • 22 Hektaren Wald, Wiesen und Gärten

  • Giessbach-Wasserfall, der 400 Meter in die Tiefe über 14 Stufen donnert

  • Älteste Drahtseilbahn der Welt (1979) mir einer Ausweiche in der Mitte und einer 150m Eisenbrücke

  • Eigene Schiffstation

  • Eigene Gärtnerei

  • Naturschwimmbad

  • Wander- und Spazierwege mit vielen historischen Stein- und Eisenbrücken

  • Wald- und Naturwiesen

  • Zahlreiche Ruhe- und Aussichtspunkte

  • Hauseigene (Quell) Wasserversorgung

  • Historisches Kurhaus (heute Personalhaus), erstes Hotel am Giessbach (erbaut 1860)

  • Und das historische Grandhotel Giessbach (erbaut 1874)

Seit 1873 bis heute

Nach dem Erwerb der Giessbach-Domäne gründete Franz Weber die Parkhotel Giessbach AG. Ihr obliegt der Betrieb des Grandhotels und der übrigen Anlagen. Die ganze Entstehungsgeschichte der Stifung und des Grandhotels finden Sie hier. 

Der Stiftungsrat

Die Stiftung ist gemeinnützig tätig und fördert den Erhalt und die Pflege des Giessbach-Ensemble, mit seinem Park von 22 Hektaren, sowie die Restaurierung aller historischen Bauten wie das Grandhotel, das alte Kurhaus und die Drahtseilbahn. 

Projekte und Aktivitäten 

Mit Ihrer Hilfe und einem tätkräftigen Team konnten bereits viele Projekte und Aktivitäten in die Tat umgesetzt werden. Erfahren Sie mehr über die die abgeschlossenen, laufenden und geplanten, Projekte, Renovationen und Umbauten. 

Ihre Unterstützung zählt

1983 wurde Giessbach durch eine beispiellose Rettungsaktion vor der Zerstörung bewahrt. Über 80'000 Menschen engagierten sich damals zusammen mit Franz Weber und der Stiftung. Gemeinsam wurde das schier Unmögliche erreicht und der Giessbach-Anlage neues Leben eingehaucht. Sorgen wir jetzt dafür, dass dieses Engagement weitergeht! Wir bieten Ihnen verschiedene Spenden-möglichkeiten an. 

 
Es liegt in unserer Hand, ein lebendes Märchen aufrecht zu erhalten.

Besuchen Sie den Giessbach und erleben sie die unvergessliche Giessbach Atmosphäre. Ein Stückchen Heile Welt, mitten im Bergwald über dem türkis grünen Brienzersee.

Kontaktinformationen

Stiftung Giessbach dem Schweizervolk

Administration
Chemin Dubochet 11
CH-1815 Clarens

info@stiftung-giessbach.ch

Tel: +41 (0)21 964 24 24

Kontoangaben

PC 30-55-3  

IBAN CH07 0900 0000 3000 0055 3

Für den Newsletter anmelden

© 2020 Stiftung Giessbach dem Schweizervolk